Basiskurs Medienbildung

Unsere Kinder wachsen in einer digitalisierten Welt auf. Sie sind „digital natives“. Doch können sie "digital" alles von alleine?

Natürlich nicht. Unsere Kinder müssen lernen, sich in der modernen Lebenswelt zu orientieren!

Im Basiskurs Medienbildung (BMB) lernen sie im 1. Halbjahr in Klasse 5 jede Woche eine Doppelstunde lang bei einem Lehrerteam den Umgang MIT Medien und erhalten Informationen ÜBER Medien. Wir verstehen Digitale Bildung als wesentlichen Aspekt der Allgemeinbildung und vermitteln in BMB die Grundlagen hierfür.

Nachdem die Kinder nach dem 1. Halbjahr die Grundlagen gelernt haben, müssen sie sie nutzen. Sie müssen ausprobieren, sie dürfen auch Fehler machen und sie müssen sich weiterentwickeln - im Unterricht und zu Hause - und so zu einem Teil einer digital gebildeten, mündigen Gesellschaft werden.

BMB ist hier nur der Vorkurs. Die Weiterführung der Medienbildung ist in der weiteren Schullaufbahn in die unterschiedlichen Unterrichtsfächer integriert.